SCHLIESSEN

Suche

Aktuelles

Unser neuer Gemeindepädagoge

Mein Name ist Bernd Timm. Ich bin verheiratet und habe vier Kinder. Davon sind zwei im Erwachsenenalter. Unsere Familie wohnt in Bantow. Ich habe einen Abschluss als Diakon / Heilerziehungspfleger und stehe kurz vor dem Abschluss zum Bachelor-Sozialpädagogik. Regelmäßig habe ich mich ehrenamtlich in den Kirchgemeinden eingebracht. Nun möchte ich als gemeindepädagogischer Mitarbeiter tätig werden. Mit Freude und Spannung gehe ich dieser Herausforderung entgegen.  
--------------------------------------------

Er lädt herzlich ein zu:

Schulkooperation Neuburg

Nach den Herbstferien begann an der Neuburger Schule ein Kreativangebot mit christlichen Inhalten. In der Schulzeit wird jeden Dienstag um 14.45 Uhr dazu herzlich eingeladen.

Winterferienangebot
In den Winterferien wird zu einer Kinder- und Jugendrüstzeit nach Neuburg eingeladen. Wir wollen zwei Tage, mit Übernachtung, gemeinsam gestalten. An diesen Tagen soll uns das biblische Thema: „Turmbau zu Babel“ begleiten und uns beim Gestalten aktiv werden lassen. Enden werden diese Tage mit einem Familiengottesdienst. Termin: 14.2.2020 ab 09 Uhr bis 15.2.2020 um 17 Uhr. Der Gottesdienst beginnt am 15.2. um 15 Uhr.

 

 

Adventskonzert der Ev. Musikschule

am 7.12. um 18 Uhr spielte in der Kirche Neuburg im Rahmen der Neuburger 800 Jahrfeier das Musikensemble „Cappella Baltica“ der Ev. Musikschule Wismar unter der Leitung von Silke Thomas-Drabon zusammen mit Kindern der Dreveskirchener Grundschule. Es sangen Britta Christophel und Matthias Papst besinnliche Lieder.  Abgerundet wurde das Konzert mit adventlichen Texten, gelesen von  Roger Thomas, Pastor in Dreveskirchen.

 

 

Weltgebetstagsvorbereitung

Am 6. März 2020 feiern wir den Weltgebetstag in der Hornstorfer Kirche und Gemeindehaus. Dieses mal kommt er aus Simbabwe mit dem Leitthema "Steh auf und geh!". Zur Vorbereitung möchte ich ganz herzlich einladen dienstags um 17 Uhr ins Pfarrhaus Neuburg am 4.2.,11.2. und 18.2. und am Montag, 2.3. um 19 Uhr zur Generalprobe in die Kirche Hornstorf . Wir werden einiges über Simbabwe erfahren, von Landschaft bis hin zur Musik, einige landestypische Spezialitäten probieren und die Gottesdienstordnung durchsprechen. Ich freue mich wieder auf Sie/Dich/Euch! (Petra Maria Gerber)