SCHLIESSEN

Suche

Wider den Zahn der Zeit - Arbeiten an unseren Kirchengebäude

Die Arbeiten am mittelalterlichen Dachstuhl der Neuburger Kirche gehen nun zügig voran. Unser Dachstuhl ist einer der zehntältesten Dachstühle in Mecklenburg. Inzwischen konnte das Gerüst in der Kirche wieder abmontiert werden, so dass diese wieder für Gottesdienste und Veranstaltungen genutzt werden kann. Es sind noch außen  einige Arbeiten in Gange. Wir danken allen Spendern sehr herzlich, die durch ihre Spende mit dazu beigetragen haben, dass die Bauarbeiten so möglich waren und sind.

Förderung durch die Bundesregierung, durch das Land und den Kirchenkreis über die Patronatsmittel und durch die Stiftung Denkmalsschutz machen diese dringenden Arbeiten mit Kosten in Höhe von 550.000 € möglich. Eingerechnet ist auch ein Beitrag von zweimal 20.000 € aus unserer Gemeinde. Die ersten 20.000 € haben wir im Vorfeld gesammelt, für die anderen vertrauen wir darauf, dass Ihnen/Euch unser schönes Kirchengebäude am Herzen liegt, das seit rund 800 Jahren als größtes und mit Abstand ältestes Gebäude das Dorf bestimmt.